Faschingskostüme aus AlltagsgegenständenFixe Ideen für die Faschingswerkstatt

Fixe Ideen für die Faschingswerkstatt
Aus Haushaltstextilien lustige Accesories zaubern © pixabay

Aus ...

  • Küchenpapierrolle
  • Handschuh
  • schwarzer Stift
  • Stoffmalfarbe
  • bunte Wollfäden
  • Sonnenbrille

Mach ...

... eine Axt

Küchenpapierrolle am oberen Rand zweimal gegenüberliegend einschneiden. Aus einem Pappteller oben und unten Halbkreise wegschneiden, sodass eine symmetrische Doppelklinge entsteht. Diesen Axtkopf grau-silbern oder nach Belieben anmalen und auf den Stiel stecken.

... einen Frosch

Wattebäusche in die Fingerspitzen von grünen Handschuhen stecken, mit grünem Gummi abbinden. Fertig sind die Froschfinger, die beim Karnevalsumzug auch noch schön wärmen.

... einen Marienkäfer

Wenn es einmal ganz schnell gehen muss: Mit schwarzem Stift auf ein rotes Regencape oder eine rote Regenjacke Punkte malen. Eine rote Mütze mit schwarzen Filzpunkten bekleben.

... ein Fantasiewesen

Strumpfhosen mit Stoffmalfarbe bemalen.

... einen Popstar

Alte oder günstige Sonnenbrillen mit Alufolie oder Kunstfell umwickeln oder das Gestell mit Sternschablonen verzieren oder mit Nagellack bunt anstreichen (die Gläser vorher mit Malerkrepp abkleben). Für farbige Gläser eine durchsichtige Folie aufkleben.

... eine Perücke

Bunte Wollfäden zu Zöpfen flechten und an einem Obst- oder Kartoffelnetz festknoten. Das Netz mit einem Gummi auf dem Kopf fixieren.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.