Kartoffelpüree mit Erbsen und vegetarischen WürstchenRezepte für die Kita

Kartoffelpüree mit Erbsen und vegetarischen Würstchen
© Tay Moreira, Berlin

Zutaten

  • 3 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 200 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 2 TL geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • 1,5 kg TK-Erbsen
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Gemüsebrühe (Pulver, ohne Wasser)
  • 1,5 kg vegetarische Bratwürstchen
  • Öl zum Braten

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser gar kochen. Die Kartoffeln abgießen, die Butter dazugeben und im Topf zu einem cremigen Püree zerstampfen. Bei leichter Hitze warme Milch und Sahne unterrühren und mit Muskatnuss würzen. Erbsen mit Olivenöl und Gemüsebrühe in einer großen Pfanne anschwitzen, bis die Erbsen knackig sind (wenn nötig, ein bisschen Wasser hinzufügen). Die Würstchen längs halbieren und in einer Pfanne mit Öl bis zur gewünschten Bräune anbraten. Dazu passt Ketchup.
Die Mengenangaben sind für 15 Kinder und 5 Erwachsene.

Die Vielfalt an Farben, Formen und Geschmacksrichtungen von Kartoffeln ist groß. Wer mit Kita-Kindern eine Sorte von rund 150 heimischen Speisekartoffeln anbauen möchte, kann sich ab etwa Mitte Dezember für das kostenlose Projekt „Kids an die Knolle 2022“ registrieren: Kids an die Knolle.

Die kindergarten heute-Newsletter

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.