Ausflüge und Exkursionen mit KindernWas unsere Rechtexpertin rät

Wie viele Personen sollten einen Kita-Ausflug begleiten? Was ist zu beachten, wenn Eltern bei Ausflügen aushelfen oder wenn U3-Kinder teilnehmen? Auf was pädagogische Fachkräfte bei der Planung achten sollten und wie Eltern sie sicher unterstützen können.

Ausflüge und Exkursionen mit Kindern
© osashimi - shutterstock.com

Der Beitrag in 150 Wörtern

Ausflüge, Naturerkundungen und der Besuch kultureller Einrichtung bieten Kindern wichtige Erfahrungen und Anregungen. Weil sich die frühe Kindheit heute vielfach mangels Zeit oder Möglichkeiten der Eltern in isolierten Erfahrungsräumen, in der Kita oder zu Hause abspielt, ist es besonders wichtig, dass die Kita den Kindern Erlebnisse auch außerhalb der Kita ermöglicht. Bestehen aufsichtsrechtliche Bedenken, sollten Ausflüge und Exkursionen deshalb nicht gestrichen werden. Stattdessen sollten Eltern, Großeltern oder Ehrenamtliche um Unterstützung gebeten und die Aufsichtsführung engmaschig den jeweiligen Gefahren angepasst werden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

68,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 12,50 € Versand (D)

64,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden