Literarische Annäherungen an die Identitätssuche von Priestern„In persona Christi“

Literatur ist ein Indikator für den tiefgreifenden Wandel des priesterlichen Dienstes. Zahlreiche Romane der Gegenwart zeugen von einer Identitätskrise der Priester, die mit einem Verlust der sakramentalen Dimension der Kirche zu tun hat.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden