Altes Testament, Judentum und kanonische Exegese im Jesus-Buch von Benedikt XVI.Gemäß der Schrift

Benedikt XVI. versteht Jesus ganz aus der innersten Mitte der Schrift Israels heraus. Im aufeinander abgestimmten Dreiklang von Sinnoffenheit historischer Ursprungsbedeutungen, Normativität des Endtextes und Einheit der Schrift erschließt der Papst die Person Jesu, wie sie im vielfältigen Zeugnis der Schrift zur Sprache kommt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden