Vor der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in KarlsruheDie Beziehungen nicht abbrechen

Erstmals tagt die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Deutschland. Im Vorfeld wurden Forderungen laut, die Delegation der russisch-orthodoxen Kirche auszuladen. Auch in anderen Bereichen erlebt die Weltchristenheit massive Spannungen. Wie soll die Vollversammlung in Karlsruhe damit umgehen?

Margot Käßmann
© Meiko Herrmann/KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 97,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden