Ein Gespräch mit Kardinal Jean-Claude HollerichManchmal hinkt der Hirte hinter der Herde her

Kardinal Jean-Claude Hollerich ist Generalrelator der Weltbischofssynode – und kommt aus Luxemburg. Im Interview stellt er sich einer Welt, die sich verändert hat. Erneuerung gehört für ihn zum Leben der Kirche, wenn sie aus der Radikalität des Evangeliums stammt und aus dem Leben lernt, sagt er. Die Fragen stellten Alberto Ambrosio und Volker Resing.

Volker Resing und Kardinal Hollerich
© privat

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 97,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden