Die Amazoniensynode und die LiturgieKeine Folklore

Das Vorbereitungsdokument zur Amazonassynode schlägt vor, Elemente indigener Kultur in die katholische Liturgie aufzunehmen. Das bedeutet kein Eindringen des Heidentums, sondern eine legitime Inkulturation, wie es sie schon immer gegeben hat.

Keine Folklore die Amazoniensynode und die Liturgie
© KNA / Paul Haring CNSphoto

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden