Achtes Werkstattgespräch von Bischöfen und ZdK zu Kunst und KulturVom Wort verführt werden

Es mangelt nicht an einer intensiven theologischen Beschäftigung mit Literatur, gerade auch mit zeitgenössischen Schriftstellern. Deutlich seltener dagegen ist die direkte Auseinandersetzung mit ihnen. Was können Theologie und Verkündigung im Gespräch mit Literaten lernen? Wo fühlen diese sich von der Religion inspiriert und herausgefordert? Und wo sind jeweils die Grenzen?

Werkstattgespräch von Bischöfen und ZdK
© privat

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden