Ein Gespräch mit Staatssekretär Markus Kerber über Islam in Deutschland„Kirchen können Muslimen Ratschläge geben“

In dieser Legislaturperiode gibt es eine Neuauflage der Deutschen Islamkonferenz. Über die Frage, wann sie ein Erfolg sein wird, sprachen wir mit dem zuständigen Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Markus Kerber. Die Fragen stellte Stefan Orth.

Markus Kerber sitzt am Schreibtisch vor dem Computer
© Bundesinnenministerium

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden