Der Konflikt um die orthodoxe Kirche in der UkraineEin politisches Projekt?

Im ukrainischen Kirchenstreit hat Moskau das Selbstbewusstsein der dortigen Gläubigen falsch eingeschätzt. Derweil läuft Patriarch Bartholomäus von Konstantinopel Gefahr, zum Wahlkampfhelfer für Präsident Petro Poroschenko zu werden.

Blick auf Kiew
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden