Die katholische Kirche in Chile steht vor zahlreichen HerausforderungenZwischen Tradition und Zukunft

Trotz interner Spannungen verfügt die Kirche in Chile bislang über ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit und moralischem Einfluss. Die Gründe hierfür liegen in ihrem Engagement für Arme und soziale Randgruppen, ihrem Einsatz für die Wahrung der Menschenrechte. Die zunehmende Säkularisierung der chilenischen Gesellschaft wie der Zulauf zu den Pfingstkirchen stellen die Kirche jedoch künftig vor enorme Herausforderungen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden