Österreichs Kirche angesichts der Pfarrer-InitiativeDas ungehorsame Land

Am 19. Juni dieses Jahres wurde der „Aufruf zum Ungehorsam“ der österreichischen Pfarrer-Initiative veröffentlicht. Seither gehen die Wogen in der katholischen Kirche Österreichs, die gerade erst das „Missbrauchsjahr“ 2010 zu verkraften hatte, wieder hoch. Ein Aufbruch, der auch den Episkopat erfassen würde, ist allerdings nicht in Sicht.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden