Baptismus in Geschichte und GegenwartEin dynamisches Kirchenverständnis

Vor 400 Jahren entstand in England die erste Baptistengemeinde. Seitdem ist der Baptismus zu einer wichtigen Bewegung in der weltweiten Christenheit geworden. In den USA ist er die mit Abstand größte protestantische Denomination. Baptistisches Kirchesein ist pluriform und an der Einzelgemeinde orientiert. Inzwischen hat sich der Baptismus jedenfalls hierzulande stärker ökumenisch geöffnet.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden