Die charismatische Bewegung in der katholischen Kirche der PhilippinenHohe Attraktivität

In den Philippinen geben 15 Prozent der Katholiken an, in der charismatischen Bewegung engagiert zu sein. Sie setzt auf die individuelle Entscheidung für Jesus Christus und bildet durch ihre Gemeinschaften gleichzeitig ein soziales Netzwerk. Die katholischen Charismatiker sind zunehmend auch gesellschaftspolitisch aktiv.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden