Der 30. Deutsche Evangelische Kirchentag in HannoverTrommeln in eigener Sache

Der Kirchentag in Hannover ist nicht zu der befürchteten Wahlkampfveranstaltung geworden. Gleichwohl war das Interesse an politischen Themen groß, wie auch an der Suche nach einer protestantischen Spiritualität und vor allem Identität. Die Ökumene spielte zwei Jahre nach dem Ökumenischen Kirchentag eher indirekt eine Rolle.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden