Die Diskussion um die Reform der Messe geht weiterGottesdienst wider den Zeitgeist?

Brauchen wir eine grundlegende Reform der Liturgiereform des Zweiten Vatikanums? Liegt die Lösung des Problems der Rückkehr zur „alten“ Messe mit ihrer vermeintlichen Sakralität und Objektivität? Liturgie hat immer mit Geschichte zu tun, lässt sich nicht ein für allemal festlegen. Gerade deswegen muss man aber sorgfältig mit ihr umgehen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden