Was steht an in der Biopolitik?Streit um Stammzellen

Die bioethische Diskussion wird spätestens zum Herbst wieder entfacht werden. Denn dann stehen eine Reihe von Problemen an, für die der Gesetzgeber Lösungen finden muss. Das Klonen, die Stammzellforschung sowie die Novellierung des Arzneimittel- und Gentechnikrechts werden die Biopolitik ebenso herausfordern wie die Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs nach Pränataldiagnostik.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden