Johannes Paul II.Nachsynodales Schreiben über Europa

Am 28. Juni wurde das Apostolische Schreiben „Ecclesia in Europa“ veröffentlicht. In diesem Ergebnisdokument zur Europasynode von 1999 unterstreicht Johannes Paul II. die Bedeutung des christlichen Glaubens für das vereinte Europa.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden