Ein Gespräch mit COMECE-Generalsekretär Noël Treanor„Es geht um einen offenen Prozess“

Seit 1980 gibt es die „Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft“ (COMECE) mit Sitz in Brüssel zur Koordination und Vertretung katholischer Anliegen gegenüber den europäischen Institutionen. Wir sprachen mit ihrem Generalsekretär Noël Treanor über die Erwartungen der Kirche im Blick auf das EU-Verfassungsdokument, über die Osterweiterung und die mögliche Neustrukturierung des katholischen Europa-Engagements. Das Gespräch führte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden