LeitartikelKirche auf der Durststrecke

Die Kardinalserhebung des Mainzer Bischofs Karl Lehmann hat Hoffnungen geweckt, da er als diplomatischer Vermittler von traditioneller Kirche und weltoffener Gesellschaft gelten kann. Gleichzeitig drückte Papst Johannes Paul II. seine Besorgnis über die Situation der katholischen Kirche in Deutschland aus. Wo steht der Katholizismus in Deutschland?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden