Ein Gespräch mit Bischof Josef Homeyer„Es braucht das ganze Europa“

Europamüdigkeit und Skepsis gegenüber der Entwicklung der Europäischen Union sind weit verbreitet. Was ist aus der Sicht der Kirchen zu tun, damit das Projekt Europa nicht in Einzelinteressen zerfällt, sondern seine spirituellen Grundlagen bewahrt? Darüber sprachen wir mit Josef Homeyer, Bischof von Hildesheim und Präsident der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden