LeitartikelHat Beten Zukunft?

Die diagnostizierte Krise des Gebets – auch jenseits der spezifischen Schwierigkeiten des Bittgebets – dauert an, ja womöglich steuert sie erst auf ihren eigentlichen Höhepunkt zu. Dabei kann Beten gerade in einer Gesellschaft, die sich durch Optimierungsdruck und Schnelligkeit auszeichnet, zum Innehalten beitragen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden