Anzeige: Der Papst der Enttäuschungen von Michael Meier
CHRIST IN DER GEGENWART 76. Jahrgang (2024) Nr. 17/2024

Über diese Ausgabe

Editorial

  • Gratis S. 1

    Österlich leben

    Kennen Sie Sabiene und Stoppi?

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

7 Momente aus 7 Tagen

  • Gratis S. 2

    Zahlenspiele

    Der Wochenrückblick.

Nachrichten

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Gedankenanstoß (Foto: privat)
    Plus S. 5

    OstergedankenUnd jetzt? Auferstehung heute

    Nur weil das kalendarische Osterfest vorbei ist, müssen wir uns nicht dem Alltagstrott hingeben. Unsere Autorin knüpft die österliche Zuversichtskette weiter.

Leben

Die Schrift

  • Plus S. 7

    Kirche im Werden (51)Korinthische Sexualfragen

    Die Christinnen und Christen von Korinth haben es ihrem Apostel durchaus nicht leicht gemacht. Es gibt eine ganze Liste von Streitfragen und Konfliktfällen, die sie ihm zur erhofften apostolischen Klärung vorlegen. Logisch und durchaus erwartbar, dass Verstöße gegen das sechste Gebot hierbei eine Rolle spielen würden.

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Hattrup, Dieter

    Dieter Hattrup

    Dieter Hattrup, geboren 1948, Prof. Dr. Dr., lehrt Dogmatik an der Theologischen Fakultät in Paderborn. Studium der Mathematik, Physik und Theologie.

  • Mieth, Dietmar

    Dietmar Mieth

    Dietmar Mieth, Dr. theol., geb. 1940, emerierter Professor für Moraltheologie an der Universität Fribourg/Schweiz und für Theologische Ethik/Sozialethik an der Universität Tübingen; dort Mitbegründer und  erster Sprecher des Internationalen Zentrums für Ethik in den Wissenschaften; Initiator der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie. Dietmar Mieth war Mitglied in verschiedenen bedeutenden europäischen, deutschen und kirchlichen Ethikkommissionen. Seit 2009 ist er Fellow am Max Weber Kolleg der Universität Erfurt und Leiter der Meister-Eckhart-Forschungsstelle.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Bischoff-Borggräfe, Ira

    Ira Bischoff-Borggräfe

    ist systemische Familientherapeutin, Mediatorin und Dozentin. Sie stammt aus Freiburg, ist aber vor einiger Zeit nach Erfurt gezogen. In der Geschäftsstelle des 103. Katholikentags ist sie für die Organisation der Helfendendienste verantwortlich.

  • Striet, Magnus

    Magnus Striet

    Magnus Striet, geb. 1964, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie und Philosophische Anthropologie der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.

  • Benini, Marco

    Marco Benini

    Prof. Dr., Inhaber des Lehrstuhls für Liturgiewissenschaft an der Universität Trier und Leiter der Wissenschaftlichen Abteilung des Deutschen Liturgischen Instituts

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Lukas, Simon

    Simon Lukas

    ist Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    Stephan Langer, geb. 1970, hat in Freiburg Theologie studiert. Nach Diplom und journalistischem Volontariat arbeitete er als Redakteur zunächst bei der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“. Seit 2015 ist er bei "Christ in der Gegenwart", wo er 2021 die Chefredaktion übernahm. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg und engagiert sich im ökumenischen Kirchenzentrum Maria Magdalena.