Prinz-Philip-BewegungWo Prinz Philip als Halbgott verehrt wurde

© Christopher Hogue Thompson / Wikimedia CC BY-SA 3.0

Stammesangehörige im südpazifischen Inselstaat Vanuatu gedenken des verstorbenen Ehemanns von Elizabeth II. in einem eigenen Trauerritual. In den 1960er Jahren erklärten mehrere Stämme den Prinzgemahl zum Nachfahren eines ortsansässigen Naturgeistes, der jenseits des Meeres eine mächtige Frau geheiratet habe. So weit geht man in England nicht – doch auch in ihrer Heimat umgibt die Königin bis heute eine Aura des Religiösen.

Anzeige: Mein Tumor, meine Filme und mein neues Leben auf Zeit von Max Kronawitter

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.