Gott des Lebens

Wie der Himmel über Tag und Nacht steht Gott über allem – die menschlichen Kategorien „lebendig“ und „tot“ gelten für ihn nicht. Für Menschen ist schwer nachvollziehbar, dass Tod nichts anderes ist als Leben in einer anderen Daseinsform oder wie auf der anderen, noch nicht begehbaren Seite eines Raumes. Wenn Gott wirklich existiert, kann es für ihn daher keinen Tod geben.

Jürgen Kaufmann in: „Die Bibel Tag für Tag“ (Verlag Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 2020)

Anzeige
Anzeige: Greshake

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.