Heinrich Bedford-Strohm will EKD-Ratsvorsitz abgebenNie selbstgenügsam

Zuletzt „nutzte sich Bedford-Strohm wegen seines Eigensinns intern ab“, heißt es. Er polarisierte, statt die „verhedderten Strukturen im Protestantismus“ zu entwirren.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden