Anzeige
Anzeige: Papst Franziskus: Fratelli tutti

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 449

    GeschichtsphilosophieZeitenwende

    Ständig werden „Zeitenwenden“ ausgerufen oder ehemalige durch neue ersetzt. Jetzt scheint die Corona-Seuche, die als neue Globalisierung schrecklich den gesamten Erdkreis ergriffen hat, eine Zeitenwende einzuleiten.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 451

    Mystik im AlltagLüften

    Die Luft gehört allen und verbindet alle. Zugleich ist jedes Einatmen höchst persönlich und intim.

Berichte

  • Plus S. 454

    Namensdebatte der CVPDas schweizerische „C“

    Die Mitglieder der Christlichdemokratischen Volkspartei der Schweiz entscheiden in diesem Monat darüber, ob der Name in „Die Mitte“ umbenannt und das „C“ aufgegeben werden soll. Die Diskussion ist, trotz des besonderen geschichtlichen Hintergrunds, auch interessant für andere „C“-Parteien in sich säkularisierenden Kulturen, zum Beispiel in Deutschland.

  • Gratis S. 455

    Liturgie Damit alle auf Christus schauen

    Wenn der Priester der Gemeinde beim Beten den Rücken zuwendet, gilt das als unhöflich, wenn nicht gar als vorkonziliar. Aber gibt es nicht auch Argumente für eine gemeinsame Gebetsrichtung?

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 453

    Die Laien und das KirchenrechtDie Seele, nicht der Paragraf!

    „Ich taufe dich...“, muss es heißen. Alles andere sei ungültig. – Die vatikanische Glaubenskongregation hat eingeschärft, dass die rituellen Formeln bei der Sakramentenspendung nicht verändert werden dürfen (vgl. CIG Nr. 39, S. 422). Der Vorgang zeigt: Es ist höchste Zeit, die Rolle des Kirchenrechts und seine Wirkung auf das Glaubensleben neu zu bedenken.

Buch­besprechung

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Herzog, Christina

    Christina Herzog

    lic. theol., Doktorandin an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Zürich, lebt in Bern.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Waldenfels, Hans

    Prof. Hans Waldenfels

    Dr. theol., Jesuit, war Professor für Fundamentaltheologie, Theologie der Religionen und Religionsphilosophie an der Universität Bonn.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Jaschke, Helmut

    Professor Helmut Jaschke

    Dr. theol.,emeritierter Professor für Religionspädagogik und therapeutischer Begleiter, Karlsruhe.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Mieves, Jonas

    Jonas Mieves

    Diplomtheologe, Redakteur CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Söding, Thomas

    Thomas Söding

    Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Universität Bochum.