SäkularisierungAuch die Freikirchen schrumpfen

Während die Volkskirchen rasant an Mitgliedern verlieren, galten Freikirchen und evangelikale Gruppen lange als attraktiv. Doch der Schein trügt. „Auch die meisten Freikirchen wachsen nicht mehr“, so der Rektor der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Stephan Holthaus. „Viele, auch viele Kirchenführer lügen sich in die Tasche.“ Es gelinge kaum mehr, Menschen zum Glauben zu bekehren.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.