Anzeige: Der Papst der Enttäuschungen von Michael Meier
CHRIST IN DER GEGENWART 71. Jahrgang (2019) Nr. 2/2019

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Gratis S. 21

    Gefälschte ReportagenDichtung und Wahrheit

    Ein Reporter des "Spiegel" hat das sogenannte Storytelling mehr als übertrieben. Dies lenkt den Blick auf eine fragwürdige Entwicklung im Journalismus überhaupt. Aber auch im Glauben kann man fragen: Was macht die Wahrheit eines Textes aus?

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 21-22

    Bei Gott gelten andere MaßstäbeDie andere Erwählung

    Rein oder Unrein, dem Heiligen zugehörig oder ausgestoßen? Der Fromme legt sich seine Maßstäbe zurecht, wie Gott Menschen in seine Gemeinschaft ruft. Doch schon Petrus musste sich belehren lassen und umlernen. Die Kirche ist mit dieser Aufgabe längst nicht fertig.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Plus S. 23-24

    Der Sinn des LebensNur wer sich treu bleibt, ändert sich

    Mit jedem neuen Jahr fassen die Menschen Vorsätze und sind schwer enttäuscht, weil sich dann meistens doch nur wenig ändert, wenn überhaupt. Aber angeblich leben wir in einer Zeit rasanter Umbrüche. Was stimmt da nicht?

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 25-26

    "Interview" mit künstlicher IntelligenzAlexa, glaubst du an Gott?

    Was weiß eine künstliche Intelligenz über Glaube, Liebe, Hoffnung? Das wollte das Magazin „ideaSpektrum“ von Alexa, dem „Intelligenten Persönlichen Assistenten“ von „Amazon“, wissen. Es kam ein eigenartiges „Gespräch“ mit dem Computer zustande, der über das Internet und entsprechende Algorithmen aus Datenbanken der Technologiekonzerne sprachlich gesteuert wird.

Buch­besprechung

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Bost, Bodo

    Bodo Bost

    katholischer Theologe und Islamkundler; arbeitet als Pastoralassistent für das Erzbistum Luxemburg.

  • Groß, Engelbert

    Engelbert Groß

    Professor für Didaktik der Religionslehre, Katechetik und Religionspädagogik in Eichstätt-Ingolstadt.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Knop, Julia

    Julia Knop

    Julia Knop, geboren 1977, ist seit 2017 Professorin für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt. Sie ist Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken und der Vollversammlung des Synodalen Wegs und des Synodalforums „Macht und Gewaltenteilung“.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    Stephan Langer, geb. 1970, hat in Freiburg Theologie studiert. Nach Diplom und journalistischem Volontariat arbeitete er als Redakteur zunächst bei der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“. Seit 2015 ist er bei "Christ in der Gegenwart", wo er 2021 die Chefredaktion übernahm. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg und engagiert sich im ökumenischen Kirchenzentrum Maria Magdalena.

  • Dahmen, Ulrich

    Ulrich Dahmen

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Literatur und Exegese an der Universität Freiburg.