Ephraim der SyrerStation für Station

Fürchte dich nicht, einen guten Anfang des schönen Weges zu machen, der zum ewigen Leben führt. Fasse nur ernstlich den Willen, den Weg anzutreten, und lasse dich dazu bereit finden. Schnell ebnet sich der Weg vor deinen Füßen, freudig und mit Lust wandelst du ihn von einer Station zur anderen.

Ephraim der Syrer (4. Jh.) aus: „Das Wort Gottes für jeden Tag 2019“ (St. Benno Verlag, Leipzig 2018)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.