Schweizer Jungmänner – Schweizergarde

Auch die Schweizergarde, die „militärische“ Schutztruppe des Papstes, leidet an Nachwuchsmangel. Es finden sich immer weniger junge Schweizer Männer, die bereit sind, sich als Rekruten für diesen Dienst im Vatikan zu verpflichten. Als Grund für die rückläufigen Zahlen wird insbesondere die „nicht mehr allzu enge Beziehung“ der jungen männlichen Eidgenossen zur katholischen Kirche genannt.

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.