SportOlympia mit dem Vatikan

Der Vatikan ist erstmals vom Olympischen Komitee zu den Spielen eingeladen worden. Zur Eröffnungsfeier wird der für Sport zuständige Untersekretär des Päpstlichen Kulturrates, Melchor Sánchez de Toca y Alameda, ins südkoreanische Pyeongchang kommen. Die „zarte Olympische Waffenruhe erlaubt es, auf eine Welt ohne Kriege zu hoffen, ungeachtet der vielen aktuellen Konflikte“, erklärte er.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.