Immer noch Hunger in Ostasiens Großstädten

Trotz des Wirtschaftsbooms in Ostasiens Großstädten hungern dort viele Menschen. Das meldet die Uno. „Der Fortschritt beim Abbau von Unterernährung hat sich gewaltig verringert“, insbesondere in den letzten zwei Jahren. Vor allem ärmere Familien strebten in die Großstädte – in der Hoffnung auf Arbeit und Sicherheit. Schwer von Hunger betroffen sind rund 79 Millionen Kinder unter fünf Jahren.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.