Martin ThurnerIn deine Hände

Rufe uns, du Heiliger Geist, durchbrich das Schweigen. Lass uns spüren, dass du bei uns bist. Wir glauben an dich. Höre unser Rufen in Stunden, in denen du uns ferne scheinst, und stärke uns in der Hoffnung, wenn wir warten auf dich!

In deine Hände ist unser Leben gegeben. Hilf uns, darauf zu vertrauen, auch wenn wir dein Licht nicht sehen; auch wenn es uns schlecht geht und wir meinen, du hast uns verlassen. Lass deine Liebe wieder brennen in unserem Herzen! Lass an uns sichtbar werden die Verheißung deines Friedens. Komm zu uns, du Heiliger Geist.

Martin Thurner aus: „Apfel und Gott“ (Selbstverlag, Borken 2018)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.