Johann Wolfgang von Goethe und HafisWest-östlicher Atem

Die Frage, wie Christen und Muslime in westlichen Gesellschaften zusammenleben können, ist ungeklärt. Vielleicht hilft da ein Blick auf Johann Wolfgang von Goethes existenzielle Sicht des Verhältnisses von Orient und Okzident.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden