Huub OosterhuisSorgenlos

Sorgt euch nicht, sagt Jesus. Du, der du dich von Tag zu Tag um dein Leben sorgst, der du deine Zukunft so genau wie möglich planst und dich von Kopf bis Fuß versicherst: Versuche, in deinem Geiste Zeit und Raum zu schaffen für eine andere Weltordnung, für die Welt einer anderen Ordnung, in der die Verhältnisse zwischen Menschen offen und transparent sind, alle von gleicher Würde, mitteilsam und nicht geizig, ängstlich und auf den status quo bedacht. Eine Welt, in der zuvorkommende Liebe herrscht, die fürsorglich-vorsehend ist, kleine und große Katastrophen verhütet – wo Menschen einander nach Möglichkeit Schimpf und Schande ersparen.

Suche die Orte, wo dies jetzt schon versucht wird, es gibt sie. Suche Gemeinschaft mit Menschen, die sich schon zu einer solchen anderen Ordnung entschieden haben, die der Zukunft vorgreifen. Das Suchen nach „dem Königreich“ wird dein Leben erneuern, deine Selbsterkenntnis bereichern, wird bewirken, dass du mehr dein eigen bist und mehr zur Verfügung anderer stehst, wird dich auf neue Gedanken bringen.

Huub Oosterhuis in: „Alles für alle“

(Patmos, Ostfildern 2018)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.