Figuren aus Naturmaterial bastelnWilde Kerle

Der Wald lebt! Aus verschiedenen Naturmaterialien entstehen mit viel Fantasie wundersame Wesen

Wilde Kerle
Aus Zapfen, Ästen und Blättern lassen sich lustige Figuren bauen © Miriam Staab

Material

  • Taschenmesser
  • Kordel
  • Eimer
  • kleine Gartenschaufel

So geht's

Für den Figurenbau in einem abwechslungsreichen Gelände nach Material suchen: Gebraucht werden verschieden große und dicke Stöcke, kleine Äste, insbesondere Astgabeln, Wurzel- und Rindenstücke von Totholz, Tannenzapfen und Steine. Bitte nur ganz vereinzelt frische Blätter und Zweige verwenden. Auch nach besonderen Naturschätzen wie Federn, Eichelkappen oder Schneckenhäusern Ausschau halten.

Lehmige Erde ist eine gute Modelliermasse und dient als Naturkleber, sie findet sich oft an Bachufern. Mit Kordel lassen sich auch große Äste ganz einfach miteinander verbinden. Beim Gestalten ist alles erlaubt, nach und nach werden so die Waldwesen zum Leben erweckt.

Anzeige
Anzeige: Zwei Freunde im Fußballfieber

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.