Probezeit und Einarbeitung neuer TeammitgliederEine entscheidende Phase systematisch organisieren

Wenn Sie eine vakante Stelle in Ihrer Einrichtung erfolgreich mit einer qualifizierten Fachkraft besetzen konnten, dann beginnt die neue Kollegin in der Regel mit einer mehrmonatigen Probezeit. Aus gutem Grund ist diese Zeit dazu gedacht, sich kennenzulernen und einzuschätzen, ob die Zusammenarbeit gelingen wird. In der Probezeit findet aber auch die Einarbeitung statt, die geplant und vorbereitet sein will.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

4 Hefte 37,96 €
danach 44,40 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 4,40 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden