Streitgespräch mit Präses Manfred Rekowski und dem JU-Vorsitzenden Paul ZiemiakAbschiebung und Mitleid

Die Debatten über Flucht und Migration spalten das Land und haben zum Zwist zwischen Kirchen und CDU/CSU geführt. „Wir müssen mehr miteinander reden“, sagen deswegen Präses Manfred Rekowski und JU-Chef Paul Ziemiak. Die Fragen stellte Volker Resing.

Manfred Rekowski und Paul Ziemiak im Gespräch
© Andreas Bretz

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden