Ein Plädoyer für eine Neujustierung des BlicksWirklich Parallelgesellschaften?

Die oft beschworenen und beklagten Parallelgesellschaften sind ein Phantom. Migranten mit ihren Ansprüchen und Lebensrealitäten sind auch in Deutschland längst in der Gesellschaft angekommen.

Junge Muslima schaut in die Kamera
© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden