Das Scheitern eines einheitlichen Tarifvertrags in der AltenpflegeZu wenig Sinn für das Gemeinwohl

Das Nein der Caritas zum Tarifvertrag Altenpflege kam überraschend. Die Verantwortung für ein einheitliches Tarifsystem in der Pflege liegt nun bei ihr.

Caritas
© Pixaybay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden