Anzeige
Anzeige: Die hohe Kunst der Politik

Thomas Petersen

 
Petersen, Thomas
Thomas Petersen, Mitarbeiter am Institut für Demoskopie Allensbach Foto: Privat

Thomas Petersen wurde 1968 geboren und studierte 1987 bis 1992 an der Universität Mainz Publizistik, Alte Geschichte und Vor-und Frühgeschichte. 1993 Magisterexamen, 2001 Promotion, 1990 bis 1992 Journalist beim Südwestfunk in Mainz, seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Demoskopie Allensbach, seit 1999 Projektleiter, Forschungsschwerpunkte: Methoden der Demoskopie, Feldexperimente, Visuelle Kommunikation, Wahlforschung, Panel-Markt- und Sozialforschung, Theorie der öffentlichen Meinung.

Artikel