Orthodoxe Sozialarbeit in SüdosteuropaSpiritualität der Tat

Der Orthodoxie wird gelegentlich vorgeworfen, die diakonische Dimension des Christentums zu vernachlässigen. Ein Blick nach Südosteuropa ist hier lehrreich.

Panorthodoxes Konzil
© KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden