Frauen in der Rechtspraxis der KircheWie weiblich ist Justitia?

Wer nach der Rolle der Frau in der katholischen Kirche fragt, denkt normalerweise nicht an die kirchliche Rechtspraxis. Das staatliche Gerichtswesen ist nach wie vor stark männlich geprägt. Dass das im kirchlichen Bereich auch so ist, hängt mit der besonderen Stellung von Klerikern zusammen. Aber gleichzeitig ist die kirchliche Judikative ein interessantes Arbeitsfeld für Frauen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden