Katholische Medienarbeit in der SchweizVielfalt als Herausforderung

Die katholische Kirche in der Schweiz hat eine Bestandsaufnahme des kirchlichen Engagements in den Medien vorgenommen. Dieses ist weitgehend nach Sprachregionen organisiert. Wünschenswert wäre eine stärkere Vernetzung. Dazu sollte eine Fachtagung auf gesamtschweizerischer Ebene dienen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden