Wider fragliche FestlegungenMedienreligion als Chance

Wie ist die durch die Medien verbreitete Gestalt des Religiösen theologisch zu beurteilen? Auf die Überlegungen von Elisabeth Hurth dazu in unserem Märzheft reagiert der Pastoraltheologe Stefan Knobloch und plädiert für eine andere Sichtweise.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden