Die Aufgabe katholischer Akademien in säkularen MetropolenAuf unübersichtlichem Terrain

Bisherige Vorstellungen über die Aufgaben katholischer Akademien scheinen sich mit Blick auf die Situation in Großstädten wie Berlin, Frankfurt und Hamburg überlebt zu haben. Der Selbstvergewisserungsprozess über Herausforderungen, Perspektiven und Grenzen von Akademiearbeit in den spezifisch städtischen Milieus ist aber lange noch nicht abgeschlossen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden