Die Provokation des Anti-Aging-Booms und der biogerontologischen ForschungWollen wir ewig leben?

Bislang galten Vorstellungen eines von Altern und Sterblichkeit befreiten Lebens als unrealistische, unwissenschaftliche und unsittliche Bestrebungen von Quacksalbern und Utopisten. Dies hat sich mit dem molekularbiologischen und molekulargenetischen Erkenntnisfortschritt deutlich verändert. Theologie und Pastoral müssen sich der Provokation durch Anti-Aging-Boom und Biogerontologie stellen.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden