Ein Gespräch mit dem Theologen und Philosophen Klaus Müller„Bezugnahme auf die Moderne“

Die Theologie befindet sich gegenwärtig in mancher Hinsicht in der Defensive, steht in Universität, Kirche und Öffentlichkeit unter Rechtfertigungsdruck. Wo liegen Chancen für die Theologie im Kreis der Wissenschaften und im öffentlichen Disput über Wesen und Unwesen der Religion? Darüber sprachen wir mit Klaus Müller, Professor für Philosophische Grundfragen der Theologie an der Universität Münster. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden